Stein am Rhein

Die Rheinbrücke als tägliches Erlebnis für Heimkehrer vom Bahnhof ins Altstädtchen zum Oberhof.
Und die Rebberge, der Wald oder der Rheinuferweg mit Holzsteg zur Insel Werd als gelegentlicher Feierabend- und Sonntagsspaziergang für Städtli- und Oberhofbewohner …

… und das malerische Städtchen – historisch gewachsenes Kleinzentrum

  • für Altstadtfans und Quartierkinder
  • für Tagesbedarfskunden und Spezialitätenliebhaber
  • für einheimisch Beschäftigte und Pendler
  • für Kulturinteressierte und Landschafts-Geniesser
  • für Menschen mit Mobilitätseinschränkung und Bodensee-Radrundfahrer
  • für Autofahrer und öV-Nutzer

Und: Stein am Rhein – die aktive Wohngemeinde

  • ist regionales Zentrum im Oberen Kantonsteil des Kantons Schaffhausen
  • ist Industrie- und Gewerbestandort mit attraktiven Arbeitsplätzen
  • ist wunderschöner und günstiger Wohnort mit ausgebautem öV